Nach drei Jahren besuchen wir wieder einmal Nico und Silko Hauswald im Schlemmer-Bistro. Ein Gastrobetrieb mit guter ehrlicher deutscher KĂĽche.

Seit Januar nun mit neuer Karte. Eine Burgerwelt mit fünfzehn Burgern, darunter fünf Neue wie den Teriyaki Burger mit 200 g Hähnchenbrust und zwei Veggievarianten. Den Klassiker Schnitzel gibt es in elf Variationen, vier vegetarische Gerichte und die Auswahl von acht Salaten runden die Speisekarte ab. Neu dazugekommen ist die Kinderecke mit den beliebten Nuggets, Schnitzel oder Burger. „Besonders beliebt ist bei uns die Bratwurst bzw. die Currywurst mit selbstgemachter Soße,“ sagt Nico Hauswald. Das Konzept ist einfach: Während ein Imbiss für gewöhnlich Pulver, Tiefkühl- und Convenience-Produkte einsetzt, hebt sich das Schlemmer-Bistro hier ab. Zum einen durch eine kreative Gestaltung des täglich wechselnden Mittagstisches sowie durch die Wochenkarte. Es gibt mal Rouladen, Sauerbraten und andere selten geworden deutsche Gerichte. Mittwoch bis Freitag sind Aktionstage mit besonderen Angeboten am Abend. Die meisten Soßen und Dressings werden selbst angerichtet. „Wir beziehen die Bratwürste vom regionalen Metzger und auch unsere Burgerbrötchen kommen vom Bäcker,“ so
Silko Hauswald. Regionalität ist wichtig. Auch für Vegetarier gibt es auf der Speisekarte nun vier Gerichte, zusätzlich Salate und zwei Veggieburger. „Im Sommer können unsere Gäste im Biergarten (40 Plätze) sitzen. Wenn es kalt ist, bietet sich unser Wintergarten mit 20 Plätzchen an.“, so Nico Hauswald.

Schlemmer-Bistro im Blockhaus, Am Taubenbaum 21, Bad Nauheim. Telefon: 06032- 9355593. Mo – Fr 10 – 20 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.schlemmer-bistro.net und natĂĽrlich auch auf Facebook.