Vermutlich machten Sie sich bisher bei Ihrem Einkauf wenig Gedanken um die GefĂŒhle der diversen Nahrungsmittel, die Sie in Ihren Einkaufswagen legen. Das könnte sich bald Ă€ndern. Denn wissen Sie eigentlich, dass sĂ€mtliche Lebensmittel im Supermarkt nur das EINE wollen? NĂ€mlich „auserwĂ€hlt“ zu werden und zu einem Menschen nach Hause zu kommen, um dort ihr weiteres Leben glĂŒcklich in der ‚Ewigkeit‘ zu verbringen. Auch WĂŒrstchen Frank trĂ€umt von nichts anderem als seinem zukĂŒnftigen Leben im Paradies. Und – endlich auserkoren – hat er sich bereits im Einkaufswagen Hals ĂŒber Kopf in Brenda, ein außerordentlich appetitliches Brötchen, verknallt. Mit ihr möchte sich Frank schnellstmöglich zu einem ordentlichen Hot Dog zusammentun. Er trĂ€umt von einer Zukunft voller GlĂŒck und einem erfĂŒlltem Liebesleben. Doch dann hört Frank von einem Produkt, das tatsĂ€chlich schon einmal den Laden verlassen hat. Schrecklich soll es draußen sein, als wĂŒrde man in die Hölle kommen. Entsetzt fallen Frank und Brenda aus dem Einkaufswagen und Frank macht sich auf die Reise, um herauszufinden, was da draußen eigentlich wirklich los ist