Projekt Beschreibung

Ausgabe 05 / Mai 2021


Mit dem Auslaufen des Lockdowns am 18.April hat man nun die Notbremse mit Gesetzesänderungen durchgewunken. Es werden weitere Einschränkungen und Verbote durchgesetzt, parallel nimmt das Impfen endlich Geschwindigkeit auf, so dass wir in Kürze Licht am Ende des Tunnels sehen sollten. Click & collect, click & meet, jetzt mit Test, Schließung der Studios. Wo bleibt hier die Gastronomie. Im Mai sind die Café- und Restaurantbetreiber nun sieben Monate dicht. Und neben den Fitness- und Beautystudios haben gerade die Gastronomen ein ausgefeiltes Hygienekonzept und die qm-Regeln ja bereits schon einmal in 2020 erfolgreich umgesetzt. Wir erarbeiten uns eine Zweiklassengesellschaft, keine freie Meinungsbildung wird zugelassen. Was wird den Kindern und Jugendlichen alles abverlangt. Im Kindergarten, Schule, keine Ausübung von Sportaktivitäten, kein Spielen und Treffen mit Freunden. Wenn eine Einrichtung wie Tierpark offiziell geöffnet ist, heißt das nur in Verbindung mit starken Einschnitten wie Tage im Voraus Tickets erwerben, enges Zeitfenster für den Besuch wie ein stark ausgedünntes Programm für Besucher.

Ich bin stolz auf unsere Partner innerhalb der Gazette Familie, die uns monatlich das Vertrauen schenken. Auch unsere Autoren und Redakteure liefern zuverlässig tolle Beiträge für unsere Leser. So haben wir endlich wieder mit „Blick in die Küche“ das Canero in Butzbach besucht. Welches Konzept Caner verfolgt, erzählt er uns ausführlich auf den Seiten 36/37. In unserem ersten Gastrocheck nach Oktober 2020 haben wir die beliebteste Eis Sorte in den Eiscafés bestellt. In „Köpfe unserer Stadt“ erzählt uns Ali Hashimzada wie alles im Wohnzimmer mit seinem Business anfing. Welche Erleichterung und freigesetzte Energie man nach dem Outing erfährt, beschreibt uns Holger Reuschling in „Die Alten Hasen“. Und wie immer sind unsere Gesundheits- und Beautyrubriken, Julias Welt, Jules Geschichte, Claus Wein Tipp und die bunten Seiten wieder am Start.

Lasst uns die letzten Meter durchhalten. Ein bisschen Abwechslung mit der neuen Gazette. Passt auf Euch auf. Viel Spaß.

Euer Dirk Ex
(Herausgeber & Chefredakteur)