Projekt Beschreibung

Ausgabe 02 / Februar 2020

Die guten VorsĂ€tze in punkto meiner Gesundheit habe ich mal eben einkassiert. Eine schmerzhafte GĂŒrtelrose hatte mich den Januar komplett im Griff. Dank Mittelchen geht es ja dann weiter. Ein Warnschuss, der mir sagt, nicht immer so weiter. Schneller, besser und grĂ¶ĂŸer. Muss das sein? Nein sage ich mir und versuche nun den Alltag sortiert und fokussiert zu meistern. Wir lassen nicht nach. Schauen fĂŒr unsere Leser immer nach Neuem. Aber brechen nichts mehr ĂŒbers Knie. Und so haben wir wieder eine tolle Gazette fĂŒr Euch gebastelt.

Nach ĂŒber drei Jahren haben wir das Schlemmerbistro mit Silko erneut besucht. Mit neuer Speisekarte und verstĂ€rktem Personal in der KĂŒche, hat sich das Blockhaus in der Region etabliert. Im Gastrocheck auf den Seiten 48/ 49 haben wir den guten alten Apfelkuchen bestellt. Im Checker könnt Ihr alles Wissenswerte von den regionalen Museen nachlesen.

Wie sich zwei Meister ihres Fachs zusammentun und eine neue Firma in acht Wochen starten, verraten die beiden Macher Karsten Exeler und Nils Bludau von Meisterwerk exklusiv in „Köpfe der Stadt“ auf den Seiten 18/19. Wie immer ist die Gazette mit den vielen bunten Themen wie Horoskop, RĂ€tsel, Psychotest, Media News und Veranstaltungen bestĂŒckt. Angereichert mit den neuen Artikeln unserer Autorinnen Jule Heck, Iris Otto, Julia Unger, Sonya Prada, Eva Goldschmidt, Claus Kaiser und Kerstin Podszus.

Im Foto rechts pfeife ich in unserem monatlichen Business FrĂŒhstĂŒck das Speed Dating an. Eine erfolgreiche Plattform fĂŒr Unternehmer und Partner, kostenlos und freiwillig sich zu prĂ€sentieren und so neue GeschĂ€ftskontakte zu knĂŒpfen. Wir feiern am kommenden Freitag den Gazette Jahresempfang und den vierten Gazette Geburtstag und gehen nun in unser fĂŒnftes Jahr. Immer auf der Suche nach schönen und interessanten Dingen. Ihr könnt uns auch Eure SchnappschĂŒsse/Fotos fĂŒr unsere Rubrik „Abgeblitzt“ senden. Ganz einfach eine Mail an: [email protected]
In diesem Sinne eine schöne Zeit und ganz viel Spaß nun beim Lesen.

Euer Dirk Ex
(Herausgeber & Chefredakteur)