Timo Heller, Jahrgang 77 trainiert gerade am Zirkel im Clever Fit Friedberg. Man glaubt es kaum, wenn er aktuell mit seinen 115 kg Körpergewicht einmal ein leidenschaftlicher Sportler gewesen ist. Um die Jahrtausendwende übte Timo viele Sportarten aus. Mit dem Idealgewicht von 78 kg beherrschte er nicht nur das Skifahren, sondern spielte auch erfolgreich Handball und Tennis. Abgerundet wurde das Sportprogramm im damaligen Squash Haus Friedberg. Und dann kam der Schlag. Bei einem Schwertkampf im Jahr 2003 zerschmetterte seine Kniescheibe, dazu riss das Kreuzband.

Nach zwei Jahren ohne Schmerzen kam in 2006 die berufliche Herausforderung:

Der Job als Key Accounter in der IT-Branche mit 60 Arbeitsstunden zeigte Wirkung.

Was passierte?

Mit der wenigen Bewegung, keinem Ausgleich und entsprechender  Ernährung setzte bei ihm eine Verfettung ein. Schleichend bis zum Spitzenwert von 168 kg im Sommer 2014. Die Folgen waren Diabetes, eine Schilddrüsenunterfunktion und durch die tägliche Hatz ein Burn Out.

Es gab nur ein Weg fĂĽr ihn:

Nach vorne, um zu überleben. Als Risikopatient eingestuft, erinnerte er sich an Mike und startete im Januar 2015 mit einem kontrollierten Fitnessprogramm im Clever Fit. Mit dem klaren Ziel der Gewichtsreduktion. Die schwierige Startphase wurde mit dem Clever Fit Team  gemeistert, 50 KG hat Timo in den letzten 16 Monaten verloren. Mit einem dosierten Herz-, Kreislauftraining und gezielter Muskelstärkung ist das nächste Ziel sein Gewicht auf 80 kg zu reduzieren. „Ich möchte mich wieder selbst mögen und auch mal wieder die Badehose anziehen können“.