Der betagte Pedant Ove lebt in einer idyllischen Nachbarschaft und lässt seinen Ärger gerne an seinen Nachbarn aus, indem er jeden Fehltritt dokumentiert und meldet. Der alte Mann hat den kürzlichen Tod seiner Frau nie ganz überwunden und versucht deswegen mehrere Male, sich das Leben zu nehmen, was jedoch immer misslingt. Sein Versuch sich zu erhängen wird prompt von neuen Nachbarn unterbrochen, die seinen Briefkasten mit dem Auto umnieten. Also werden die Selbstmordpläne erst einmal über Bord geworfen und die Neuankömmlinge zurechtgewiesen. Zur Überraschung aller gelingt es der Nachbarin Parvaneh, hinter die düstere Fassade des Rentners zu blicken und eine ungewöhnliche Freundschaft entsteht. Mit Parvanehs Hilfe schöpft der Mann wieder Hoffnung und sieht einen Sinn im Leben. Diese schwarzhumorige Komödie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Frederik Backmann, der zum weltweiten Bestseller wurde.