Sie wollen unschöne Falten loswerden? Dann ist eine Plasma-Behandlung genau das Richtige. Die sanfte, schnelle (ca. 10 Minuten) Methode ermöglicht es, altersbedingt überschüssige Haut an Ober- und Unterlid, Gesicht, Hals und vielen anderen Bereichen ohne operativen Eingriff zu straffen. Beispiele: Augenlid-Lift: für einen wachen Blick. Weg mit Schlupflidern und ­Tränensäcken. Oder die Behandlung von flachen Altersflecken (Handrücken, Gesicht).

Die Behandlung erfolgt mittels eines sogenannten Plasma-Gerätes oder Pen. Der berührungsfreie und nicht invasive Plasma-Pen erzeugt mittels Spannungsunterschied einen kleinen, heißen Lichtbogen zwischen Gerät und Körper. Dieser beseitigt durch blitzartiges und punktförmiges verdampfen der Haut in nur wenigen Sekundenbruchteilen unerwünschte Hautpartien Das angewandte Plasmalicht ist im Gegensatz zum Laser für den Anwender völlig ungefährlich. Mit dem Plasma-Pen kann alles entfernt werden, dass man mit den Fingern an der Haut auch wegziehen kann. Häufigste Anwendungsgebiete: Oberlider, Unterlider, Krähenfüße, Sonnenflecken, Altersflecken, Fibrome (Bindegewebswärzchen), Narben, Mini-Facelift, Zornesfalten. Jeder gesetzte Plasma-­Punkt erzeugt einen Effektradius, welcher die Haut in unmittelbarer Umgebung zusammenzieht. Die Behandlung ist komplikationsarm und gewebeschonend.

Einige Augenblicke nach der Behandlung entsteht eine Schwellung, die ca. 1-3 Tage andauern kann. Die sichtbaren Plasma-Punkte werden durch spezielle After Care Produkte kosmetisch abgedeckt und gepflegt. Es ist sehr wichtig, dass das After Care Konzept eingehalten wird. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, ist es notwendig, dass nicht an der Kruste „geknibbelt“ wird, sie muss sich selbständig lösen. Ebenfalls muss nach der Behandlung fĂĽr mindestens 8 Wochen ein LSF 50 aufgetragen werden, um eine Hyperpigmentierung zu vermeiden.

Vorteile der Behandlungen mit der Plasmamethode:

  • risikoarm
  • keine Narben
  • gewebeschonend
  • langanhaltende Straffung
  • keine langen Ausfallzeiten!!
  • keine Ăśberstraffung möglich!!
  • Behandlungsdauer je nach Region zwischen 10 und 45 Minuten
  • keine Schädigung der Haut, nur oberflächliche, thermische Hautreaktion
  • je nach Region und Hautbeschaffenheit wird nur 1 Behandlung benötigt
  • auch geeignet fĂĽr jĂĽngere Personen und fĂĽr Personen mit gesundheitlichen Pro­blemen, fĂĽr die ein chirurgischer Eingriff zu riskant wäre.

Wenn Sie neugierig geworden sind, beraten wir Sie gerne. Vorzugsweise finden die Plasmabehandlungen nur in den sonnenarmen Monaten statt. Also, schnell einen Termin vereinbaren.

Ihre Sonya Prada
Prada-Line Cosmetic

Nieder-Mörler Str. 2 • 61231 Bad Nauheim/Nieder-Mörlen
Tel.: 06032  867477 • [email protected] • www.pradaline.de