dirk-ex-smallDer erste Monat ging einfach zu schnell herum. Kaum verteilt, kommt schon die neue Ausgabe. Und wir haben uns mĂ€chtig angestrengt. Mit „Blick in die KĂŒche“ machten wir im MĂ€rz Zwischenstopp im Teichhaus. Und wir erlebten einen Investor und Gastronomen Christian Wohlgemuth, der seine Hausaufgaben wirklich erledigt hat. Mark Löchner mit Team besuchte das Restaurant. Eine tolle Fotogeschichte erwartet Euch.

Unsere Helden gehen nie aus.

Persönlichkeiten, die seit vielen Jahren, in diesem Falle seit Jahrzehnten fĂŒr Erfolg, Leidenschaft und Weiterentwicklung stehen, haben wir doch einige unter uns. Wir besuchten Sigurd Schroeder vom gleichnamigen Elektrohaus in Friedberg und erfuhren nicht nur viel ĂŒber die Historie des Unternehmens, sondern auch dass Sigurd (genannt Siggi) ein leidenschaftlicher Sportler ist. In ĂŒber sechs Sportarten aktiv und noch einiges mehr erfahrt Ihr in unserer Reihe „Helden der Stadt“.

Suche nach der Currywurst

Angedacht war die Parkplatzsituation in unseren StĂ€dten unter die Lupe zu nehmen. Aber beim Hunger auf eine gute Currywurst kam ich ins GrĂŒbeln und suchte in der City vergeblich. Also Schwenk und auf die Suche nach der guten alten Currywurst. Und wir haben sie dann auch gefunden. Zumeist außerhalb in Gewerbegebieten, gekoppelt an Uhrzeiten des ansĂ€ssigen Marktes. Beim Checker war schnell klar, dass wir unseren geplanten Seitenumfang sprengen mussten. In der Analyse konnte ich 30 Fitnessanlagen in unserem Einzug ausmachen. Um dies zu beleuchten und mit Details zu versehen, waren dann ganze fĂŒnf Seiten Pflicht. Der aus PlatzgrĂŒnden gestrichene Reise-Tipp ist im kommenden Monat wieder am Start.

Ein erster Espresso-Check durch Friedberg mit unerwarteten Ergebnissen, unser Kino-Tipp, Abgeblitzt, das Horoskop, Konzerte und alles andere findet Ihr wieder frisch verpackt.

Viel Spaß
Euer Dirk Ex,
Herausgeber